Single Blog Title

This is a single blog caption
Tiernahrung

Tiernahrung

Mit der Chub Verpackungsmaschine kann auch eine preiswerte Verpackung für Tiernahrungsprodukte hergestellt werden.
Dazu kann entweder eine Folie mit hohen Barriere- und guten Schrumpfeigenschaften oder z.B. eine heißsiegelfähige Aluminiumverbundfolie benutzt werden.

Vor die Anlage wird in den meisten Fällen ein Vakuumfüller geschaltet, der das Produkt kontinuierlich zur Chub-Maschine pumpt. Dabei wird lediglich eine Geradeausfüllung benötigt, ohne Vorportionierung, da die Dosierung mittels Volumen auf der Chub-Anlage erfolgt.

Die thermische Behandlung der Produkte kann z.B. in einem Autoklaven vorgenommen werden. So können Kerntemperaturen von bis zu 125°C erreicht werden. Nach der Sterilisation und dem Abkühlprozess bedarf das Produkt einer Reinigung und gleichzeitig einer Nachschrumpfung. Dies sollte mit ca. 96°C heißem Wasser geschehen. Ein so behandeltes Produkt erreicht eine Haltbarkeit von ca. 6 Monaten. Heißabfüllungen sind selbstverständlich möglich und werden bei einer Produkttemperatur von ca. 85°C vorgenommen.

Zusätzliche Optionen wie der Einsatz eines Datierers oder Registrierers oder das Aufbringen eines Aufreißstreifens sind für die Chub-Maschine ohne weiteres möglich.

Haben Sie Zweifel, ob sich ein Chub Verpackungsmaschine für Ihre Produktion rechnet?
Dann teilen Sie uns Ihre Produkt- bzw. Produktionsdaten mit und wir erstellen Ihnen unverbindlich eine Berechnung, aus der die Kosten pro Packung, Einsparungen an Verpackungsmaterial und die daraus resultierende Amortisationszeit hervorgehen.